Sponsoring 2018-07-03T12:19:09+00:00

FUTURUM Vertriebspreis – Sponsoren 2018

Becker+Stahl vermarktet bundesweit den Lesezirkel als Werbeträger und übernimmt die komplette Vermittlung Ihrer Werbung im Lesezirkel. Mit dem Lesezirkel als Werbeträger platzieren Sie Ihre Werbung vor der Titelseite aller bekannten Publikumszeitschriften. Nutzen Sie zur Anzeigenschaltung im Lesezirkel die Titelanzeige im Format 18×20 cm oder die Gestaltung des gesamten Lesezirkelumschlages mit dem Top-Cover. Verteilen Sie auch Flyer, Broschüren, Kataloge oder Warenproben an die Abonnenten des Lesezirkels.

Becker + Stahl
Beate Becker-Stahl
+49 6893 8009 10
info@lesezirkelwerbung.de

Als Bundesverband Abonnement vertreten wir über 70 Mitgliedsunternehmen aus der Abonnentenwerbung und dem Vertrieb, seit der Fusion mit der Arbeitsgemeinschaft Abonnentenwerbung e.V. (AGA) auch etliche Verlage. Wir ermöglichen den Informations- und Gedankenaustausch unserer Mitglieder auf den Veranstaltungen unseres Verbandes. Außerdem setzen wir uns für ein gesetzeskonformes Abo-und Dialogmarketing ein, den Ausgleich der Interessen zwischen Verlagen, Werbefirmen und Verbrauchern.

Bundesverband Abonnement
Ludwig von Jagow
+49 30 80 49 85 68
l.jagow@bvabo.de

Der Verband Deutscher Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Grossisten wurde am 28. Juli 1950 in Köln gegründet. Der Verband nimmt die ideellen, wirtschaftlichen und medienpolitischen Interessen seiner Mitglieder gegenüber öffentlichen Institutionen und den Geschäftspartnern auf Lieferantenseite und im Einzelhandel sowie deren Verbänden wahr. Ziel der Verbandsarbeit ist die Sicherung eines neutralen, mittelständischen Presse-Großhandels ohne Beteiligung der vor- und nachgelagerten Wirtschaftsstufen als Beitrag zur Erhaltung der uneingeschränkten Pressefreiheit und Pressevielfalt. Dazu betreibt der Verband den Austausch rechtlicher, wirtschaftlicher und vertriebstechnischer Informationen und Erfahrungen.

Bundesverband Deutscher Buch-, Zeitungs & Zeitschriften- Grossisten
Kai-Christian Albrecht
+49 221 921337 19
ka@bvpg.de

Creditreform: Mit der weltweit größten Datenbank über deutsche Unternehmen, 155.000 Unternehmensmitgliedern, einem Netz von 167 Geschäftsstellen in Europa sowie in China und 4.366 Mitarbeitern gehört Creditreform zu den führenden internationalen Anbietern von Wirtschaftsinformationen und Inkasso-Dienstleistungen. 1879 als Wirtschaftsauskunftei in Mainz gegründet, bietet Creditreform heute ein umfassendes Spektrum an integrierten Finanz- und Informationsdienstleistungen zum Gläubigerschutz. Mit aktuellen Bonitätsauskünften über Firmen und Privatpersonen und einem professionellen, effizienten Forderungs- und Risikomanagement gibt Creditreform Unternehmen Sicherheit beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsbeziehungen.

Creditreform
Dirk Siegel
+49 40 236040
d.siegel@hamburg.creditreform.de

Burda Magazin Holding: Journalistische Inhalte sind unser Fundament und bilden den Anfang unserer Wertschöpfung. Wir kreieren und kuratieren mitreißende Inhalte. Mit unseren Medien schaffen wir es, Menschen in ihren individuellen Lebenswelten zu informieren, zu unterhalten, zu inspirieren und ihnen zu helfen. Es ist unser Anspruch, die Produkte, die wir anbieten, bis auf ihre technologische Basis zu durchdringen. Investitionen in Basistechnologien sind für uns Investitionen in Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit. 1935 haben wir unsere erste Vierfarbtiefdruckanlage in Betrieb genommen, heute entwickeln wir mit Cliqz und Thunder Technologien für ein freieres Internet. Im Fokus aller unserer Produkte und Leistungen stehen unsere Endkunden. Jeden Tag aufs Neue arbeiten wir versessen daran, das Vertrauen unserer Nutzer zu verdienen und zu behalten.

Burda Magazin Holding
Christina Oppitz
+49 89 9250 2979
christina.oppitz@burda.com

Die Debitor-Inkasso GmbH ist seit über 35 Jahren als kompetenter Outsourcing-Partner im technologiege- stützten Mengengeschäft mit ihren zukunftsweisenden Lösungen für ein ganzheitliches Forderungsmanage- ment erfolgreich am Markt tätig. Ganz gleich, ob Ihr Unternehmen o ene Forderungen gegenüber privaten oder gewerblichen Schuldnern hat: Unsere hochqualifizierten Spezialisten kommen auf jedem Gebiet zum Einsatz und erzielen dabei für Sie bemerkenswerte Erfolge. Mit unserer Erfahrung im Forderungsmanage- ment sind wir verlässlicher Partner der deutschen Wirtschaft. Als ganzheitlicher Dienstleister unterstützen wir Sie entlang der gesamten Prozesskette des Forderungsmanagements für Ihren nachhaltigen Erfolg.

DIB Debitor Inkasso
Hartmut Fischer
+49 541 4084 124
hfischer@debitor.de

Der DPV Deutscher Pressevertrieb,eine hundertprozentige Tochter des Verlagshauses Gruner + Jahr, ist ein Full-Service-Vertriebsdienstleister für Medienmarken aus dem In- und Ausland. An fünf Standorten in Deutschland beschäftigt der DPV ca. 450 Mitarbeiter und betreut über 5 Mio. Abo-Aufträge. Für seine Verlagskunden übernimmt der DPV sämtliche Dienstleistungen im Bereich Vertriebssteuerung, Direkt- und Einzelhandelsmarketing für Print- und digitale Medienprodukte, Logistik sowie Im- und Export der betreuten Medienmarken. Dazu kommen Full-Service-Dienstleistungen im Kundenservice, im Abo- und Onlinemarketing. Mit den Instrumenten eines effizienten und innovativen Direktmarketings, unterstützt durch moderne CRM-IT-Systeme, bietet der DPV seinen Kunden eine bestmögliche Service-Palette.

dpv Deutscher Pressevertrieb
Michaela Rudorf
49 40 37032691
rudorf.michaela@guj.de

Impuls Ladenbau: Die optimale Präsentation von Zeitschriften, Büchern, Bild- und Tonträgern in Ihrer Verkaufsstelle haben wir uns zum Ziel gesetzt.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung in der Planung, Entwicklung und Produktion sortimentspezifischer Warenträger! Fördern Sie durch unsere Produkte Impulskäufe Ihrer Kunden, steigern Sie Ihren Umsatz! Alle Geschäftsbereiche, von der Großfläche über den filialisierten Einzelhandel bis zum Fachgeschäft für Presse, Buch und weitere Medien profitieren von unserem Leistungsspektrum.

Impuls Ladenbau
Enrico Cochius
+49 2154 6050
e.cochius@impuls-ladenbau.de

KSP Rechtsanwälte ist mit rund 500 Mitarbeitern, davon etwa 65 Rechtsanwälte, Deutschlands führender Dienstleister im anwaltlichen Forderungsmanagement. Speziell auf die individuellen Bedürfnisse von Medienunternehmen zugeschnittene Lösungen ermöglichen es uns, Anzeigen- und Abo- sowie Lizenzforderungen kundenerhaltend außergerichtlich beizutreiben. Für das gesamte Spektrum der Forderungsbearbeitung steht Ihnen bei KSP eine erfahrene Medienabteilung zur Verfügung, die aus Rechtsanwälten, Rechtsanwaltsfachangestellten als auch Rechtsfachwirten besteht.

KSP Kanzlei Rechtsanwälte
Natascha Diederichs
+49 40 45065 204
Natascha.Diederichs@ksp.de

Lagardère gehört zu Europas führenden Medien-Unternehmen und ist im französischen Aktienindex CAC Next 20 an der Pariser Börse notiert. Die Unternehmenssparte Lagardère Travel Retail ist mit ihren Geschäftsbereichen Travel Essentials, Foodservice und Duty Free inklusive Luxury Fashion in Europa, Mittel- und Nordamerika sowie Asien/Pazifik vertreten. Das Unternehmen betreibt rund 4.000 Shops an Flughäfen, Bahnhöfen sowie in Einkaufs- und Fachmarktzentren – und ist damit einer der größten internationalen Travel Retailer.

LS travel retail Deutschland
Oliver Hempel
+ 49 611 973 070
o.hempel@ls-travelretail.de

Der seit 1938 inhabergeführte Martin Kelter Verlag wird erfolgreich in der dritten Generation geleitet. Schwerpunkt des Verlages sind Romane, Rätsel- und Frauenzeitschriften. Diese werden nicht nur in Deutschland, sondern auch im deutschsprachigen Ausland, in allen Ferienregionen und als e-books angeboten.

Martin Kelter Verlag
Mario Melchert
+49 40 682895 77
mmelchert@kelter.de

mediaconsil:Dienstleister für Vertrieb und Marketing. Mehr als 30 Jahre Erfahrung im Verlagswesen garantiert Ihnen professionelle Beratung, ideenreiche Planung und pragmatische Umsetzung. Unser Portfolio:

  • Entwicklung individueller Vertriebswege und Sonderverkaufsmöglichkeiten
  • Kooperationsmarketing mit Schwerpunkt Bio und Nachhaltigkeit
  • Messe-Service – Vom Messekonzept über Mitarbeiterschulung zur Abogewinnung
  • Realisierung von Vertriebs- und Marketingprojekten

Mediaconsil
Stefanie Hesslein
+49 4161 5584535
s.hesslein@mediaconsil.de

MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb: Als Nationalvertrieb sind wir Partner von Verlagen. In ihrem Auftrag beliefern wir den gesamten Pressehandel im In- und Ausland mit Zeitschriften, Zeitungen, Katalogen und Non-Press-Produkten.

MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb
Werner Hirschberger
+49 89 31 906 160
hirschberger.werner@mzv.de

Nick Medien Vertriebsunion: Seit Februar 2007 sind wir als eigenständiges Unternehmen im WBZ tätig. Unsere Kernkompetenz rund ums Abonnement stellen wir Partnern und Abonnenten im gleichen Maße zur Verfügung. Kooperativ – Innovativ – Kreativ, sind keine Schlagworte für uns, sondern unser Unternehmenscredo. Und diese gelten für jede unserer 3 Unternehmenssäulen im gleichen Maße: Abogewinnung, Kooperation, Dienstleistung. Als unabhängiges Unternehmen der WBZ-Branche haben wir uns Qualität und Wirtschaftlichkeit auf unsere Unternehmensfahne geschrieben. Unser Erfahrungspotenzial umfasst über 30 Jahre Direktmarketing Know-how, das wir auch unseren Partnern gerne zur Verfügung stellen.

Nick Medien Vertriebsunion
Andreas Nick
+49 6298 937600
info@nmv-union.de

Mit mehr als 200 Einzelhandelsgeschäften zählt die Unternehmensgruppe Dr. Eckert heute zu den deutschen Marktführern in den Sortimentsschwerpunkten Presse, Buch, Tabakwaren, Convenience, Lotto/Toto und Postdienstleistungen. Das Sortiment reicht von der aktuellen Tageszeitung, dem spannenden Taschenbuch oder einer exklusiven Zigarre über die Manufaktur-Kaffeespezialität, kalte und warme Mahlzeiten bis hin zum originellen Geschenk. Und an Bahnhöfen und Flughäfen haben die Filialen der Unternehmensgruppe besonders lange geöffnet.

Unternehmensgruppe Dr. Eckert
Stephan Brübach
+49 711 810 08 300
s.bruebach@ugde.com

Der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler wurde 1905 gegründet und repräsentiert mit mehr als 450 Verkaufsstellen und 3.200 Mitarbeitenden mehr als 95 Prozent der deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen. Im Kerngeschäft mit den Sortimenten Zeitungen, Zeitschriften und Büchern haben die Mitglieder zuletzt einen Umsatz von mehr als 311 Mio. Euro erzielt. Dabei entfielen auf den Pressebereich 217 Mio. Euro und auf den Buchbereich 94 Mio. Euro. Der Gesamtumsatz inklusive der Bereiche Tabak, Nonfood und Convenience betrug 462 Mio. Euro (+ 1,2 Prozent).

VDBB Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler
Peter Obeldobel
+49 211 49 15 98 7
info@vdbb.de www.vdbb.de

Valora betreibt im Retail- und Convenience-Bereich das bundesweit größte Kiosk-Netzwerk und ist Marktführer im deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel. Mit k kiosk, cigo und ServiceStore DB bietet Valora drei Formate im Franchisesystem im kleinflächigen Einzelhandel und zählt zu den Top-10-Franchisesystemen in Deutschland. Die Kiosk-Filialen, Presse- und Tabakfachverkaufsstellen, Convenience-Stores sowie Bahnhofsbuchhandlungen sind an allen hochfrequentierten Lagen vertreten: in Einkaufszentren, Warenhäusern sowie an Bahnhöfen und Flughäfen. Die rund 1.000 Filialen teilen sich auf in rund 690 Presse- und Tabakfachverkaufsstellen, circa 160 Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen sowie rund 150 Convenience-Stores. Das Retailgeschäft von Valora in Deutschland ist mit der Valora Holding Germany GmbH in Hamburg ansässig.

Valora Holding Germany GmbH
Katharina Kroh
+49 40 280156126
katharina.kroh@valora.com